Navigation Menu+

IBIZA

Wie wir einmal einen sehr geheimen Sonnenuntergang auf einem einsamen Felsplateau erleben wollten …

 

Ibiza Sunset

 

… der dank Photoshop dann auch sehr geheim aussah.

 
Vor dem Sonnenuntergang 

Vor dem Sonnenuntergang sah es so aus.

Michael Ende soll hier angeblich die Idee zu Jim Knopf gekommen sein, deshalb ist es höchstwahrscheinlich Lummerland, was ihr hier seht.
Rechts vom Foto könntet ihr zum Zeitpunkt der Aufnahme einen Spanier sehen, der dort die Asche seines verstorbenen Hundes ins Meer streut. Der neue Hund war Zeuge. Genau wie wir. Er hieß Lucky.


Ashram Sunset auf Ibiza



 

Im Sunset Ashram kann man den ganzen Tag abgammeln, also chillen, coole Drinks schlürfen und Leute beobachten: Ibiza-Feeling.



Promi-Siedlung Vista Allegra Ibiza
 

In der Promi-Siedlung Vista Alegre haben wir beinahe Sven Väth getroffen, zumindest stand sein Auto vor der Tür. Zumindest glauben wir, dass es sein Auto war, wer sonst hat das deutsche Kennzeichen: F-SV XXX?



San Francisco Ibiza 

In der Sant (!) Francisco Bar, hinterm Flughafen, vor den Salinen haben wir einen Tofu(!)-Burger genossen, Rucola-Wraps und andere leckere Sachen.



Hund vor der Sant Francisco Bar Ibiza 

Auf der anderen Seite der Sant Francisco Bar steht eine kleine Kirche, daneben eine … nennen wir es Unterkunft. Und auf dem Dach der Garage stand dieser Hund.
Als ich ihn ansprach, war er sogleich bereit, MEIN Hund zu werden, kletterte auf den Zaun und meinte: „Ich hätte Zeit, nimmst mich mit?“ Ich muss das hier aber erst noch besprechen.
Ein Grund mehr, wieder nach Ibiza zu fliegen.


Ich freue mich über Kommentare, wenn du einen Kommentar schreibst, werden dein Name und die E-Mail-Adresse in Cookies gespeichert. Dies ist eine Komfortfunktion, damit du nicht, wenn du einen weiteren Kommentar schreibst, all diese Daten erneut eingeben musst. Diese Cookies werden ein Jahr lang gespeichert. Deine IP-Adresse wird nicht gespeichert, dafür werden Kommentare vor dem Veröffentlichen manuell freigeschaltet. Mehr zum Datenschutz hier

1 Kommentar

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.